Chinese-German Dictionary HanDeDict -> Search Results
Language:    

Functions

The free Chinese-German dictionary
http://chdw.de

Dictionary Center

Character Dictionary

Learning Center

Help Center


Log in

Username:
I forgot my password
Password:  
  Log me on automatically each visit


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Impressum

Search Results - Chinese-German Dictionary HanDeDict


Search:   
Chinese -> German   German -> Chinese
Preferred style:
Search Options: Search examples
Show unverified entries

Exact hits

The following entries have not been verified:

sein, seine     Edit/Delete this post
pron   sein, seine, seinem, seiner 他的   tāde   Edit/Delete this post
v   seine / ihre Runden drehen   [vulg] 巡游   [ 巡遊 ]   xúnyóu   Edit/Delete this post
n   seine/ ihre Macht demonstrieren 发威   [ 發威 ]   fāwēi   Edit/Delete this post
sein, seine   jué   Edit/Delete this post
sein, seine     Edit/Delete this post
Seine   [geo] 塞纳河   [ 塞納河 ]   sāinàhé   Edit/Delete this post
Seine   [geo] 塞纳河   [ 塞納河 ]   sènàhé   Edit/Delete this post

Hits

eine Art Flagge, worauf eine weiße Tigerfigur sowie blauer Himmel gestickt werden. In einem von Wang, Anshis (ein berühmter Politiker, Denker, Literaturwissenschaftler sowie Dichter in Song-Dynastie) Spruchpaaren wurde diese Art Flagge erwähnt, mit dem Wang angeblich seine Ehefrau erworben haben sollte. 飞虎旗   [ 飛虎旗 ]   fēihǔqí   Edit/Delete this post
verweigern, seine Meinung zu sagen 不置   bùzhì   Edit/Delete this post
n   Einer der bekanntesten chinesischen Kaiser in der Tang Dynastie (618-907 n.Chr.), geboren als Li, Longji (685-762). Seine Regierungszeit zwischen 712/13 und 756 markiert den Höhepunkt und jähen Absturz dieser Dynastie. 唐明皇   tángmínghuáng   Edit/Delete this post
v   seine Stimme abgeben, stimmen, abstimmen   [pol] 投票   tóupiào   Edit/Delete this post
jmdm. seine Anteilnahme zu etw. aussprechen   yàn   Edit/Delete this post

The following entries have not been verified:

Sprichwort, aus einem von Konfuzius erzählten Text und es besagt, dass die Schüler oder die Lernenden nicht unbedingt weniger wissen oder können als die Lehrenden. Der ganze Text lautet: Die Lernenden wissen nicht unbedingt weniger als die Lehrenden und die Lehrer müssen auch nicht immer besser als ihre schüler sein. Der Unterschied zwischen den Lehrern und den Schülern liegt nur daran, dass Manche das Wissen eher bekommen als mache andere und jeder seine eigene Interesse an und Spezialisierung in bestimmten (Fach)wissen oder (künstlerischen) Fähigkeiten hat. So einfach ist es nämlich.   [prov] 弟子不必不如师   [ 弟子不必不如師 ]   dìzǐbúbìbùrúshī   Edit/Delete this post
n   Sprichwort, aus einem von Konfuzius erzählten Text und es besagt, dass die Lehrer nicht immer besser als ihre schüler sein müssen. Der ganze Text lautet: Die Lernenden wissen nicht unbedingt weniger als die Lehrenden und die Lehrer müssen auch nicht immer besser als ihre schüler sein. Der Unterschied zwischen den Lehrern und den Schülern liegt nur daran, dass Manche das Wissen eher bekommen als mache andere und jeder seine eigene Interesse an und Spezialisierung in bestimmten (Fach)wissen oder (künstlerischen) Fähigkeiten hat. So einfach ist es nämlich.   [prov] 师不必贤于弟子   [ 師不必賢於弟子 ]   shībúbìxiányúdìzǐ   Edit/Delete this post
v   seine Kraft vergeuden 白费劲   [ 白費勁 ]   báifèijìn   Edit/Delete this post
v   seine Energie verschwenden 白费劲   [ 白費勁 ]   báifèijìn   Edit/Delete this post
v   sich seine Kosten wiedererstatten lassen   [econ] 报销   [ 報銷 ]   bàoxiāo   Edit/Delete this post
prop   Du Fu - war einer der wichtigsten Dichter der chinesischen Tang-Dynastie und Zeitgenosse von Li Bai. Seine Beinamen waren Shàolíng (杜少陵) oder Gōngbù (杜工部).   (712 - 770)     [pers] 杜甫   dùfǔ   Edit/Delete this post
alles tun, um jdm. seine Dankbarkeit zu zeigen   [prov] 粉身碎骨在所不辞   [ 粉身碎骨在所不辭 ]   fěnshēnsuìgǔzàisuǒbùcí   Edit/Delete this post
v   jm. seine Liebe gestehen 告白   gàobái   Edit/Delete this post
Jedem das Seine!   [prov] 各得其所   gèdéqísuǒ   Edit/Delete this post
n   jeder hat seine eigene Stärke 各有千秋   gèyǒuqiānqiū   Edit/Delete this post
adj   jeder ist auf seine eigene Weise gut 各有千秋   gèyǒuqiānqiū   Edit/Delete this post
v   Ausnutzen, dass ein Thema angesprochen wurde und seine eigenen Ideen darlegen 借题发挥   [ 借題發揮 ]   jiètífāhuī   Edit/Delete this post
v   die Chance nutzen und seine eigene Gedanken darlegen 借题发挥   [ 借題發揮 ]   jiètífāhuī   Edit/Delete this post
v   seine Liebe gestehen 示爱   [ 示愛 ]   shì'ài   Edit/Delete this post
war ein chinesischer Staat während der Zeit der Zhou-Dynastie, der Zeit der Frühlings- und Herbstannalen und der Zeit der Streitenden Reiche. Seine Hauptstadt war Ji (chin. 薊 / 蓟, ; heute Peking, auch bekannt als Yanjing, chin. 燕京, Yānjīng „Hauptstadt von Yan“).   yān   Edit/Delete this post
v   jdm seine Aufwartung machen   [pol]   [ ]     Edit/Delete this post
v   jdm seine Hochachtung zeigen   [pol]   [ ]     Edit/Delete this post
v   etw. halten, ein Stift halten, seine Hände austrecken   yuán   Edit/Delete this post
auch Himmelsmeister Zhang (chin. 张天师/張天師 Zhāng Tiānshī) genannt, war der Begründer des Himmelsmeister-Daoismus und soll von 34 bis 156 gelebt haben. Über seine Biographie ist kaum etwas bekannt und die Legenden um ihn stammen aus späteren Zeiten und Werken. 张道陵   [ 張道陵 ]   zhāngdàolíng   Edit/Delete this post
seine Teilnahme ausdrücken   [ ]   diào   Edit/Delete this post
v   auf seine Gesundheit achtgeben 保重身体   [ 保重身體 ]   bǎozhòngshēntǐ   Edit/Delete this post
seine eigene Moral und Fähigkeit einschätzen 度德量力   duódéliànglì   Edit/Delete this post
seine Fehler korrigieren 改过   [ 改過 ]   gǎiguò   Edit/Delete this post
Will der Arbeiter seine Arbeit gut machen, so muss er erst sein Gerät schleifen. 工欲善其事必先利其器   [ 工慾善其事必先利其器 ]   gōngyùshànqíshìbìxiānlìqíqì   Edit/Delete this post
n   seine Freunde vergessen, wenn man ihre Hilfe nicht mehr braucht 过河拆桥   [ 過河拆橋 ]   guòhéchāiqiáo   Edit/Delete this post
seine eigenen Schwächen kennt man nicht (wörtlich: "Ein Affe weiß nicht, dass sein Hintern rot ist")   [prov] 猴子不知屁股红   [ 猴子不知屁股紅 ]   hóuzibùzhīpìgǔhóng   Edit/Delete this post
v   seine Trauer überwinden ( bei Todesfall ) [ wörtl. seine Trauer gelegentlich in Grenzen halten ] 节哀顺便   [ 節哀順便 ]   jié'āishùnbiàn   Edit/Delete this post
v   jmd. Auf seine Seite ziehen, jdn. Für seine Absichten gewinnen 拉拢   [ 拉攏 ]   lālong   Edit/Delete this post
v   (wörtl.) etw so gut kennen wie seine eigene Hand, etw wie seine eigene Westentasche/Hosentasche kennen   [prov] 了如指掌   liǎorúzhǐzhǎng   Edit/Delete this post
prop   kurz vor Schlachtbeginn seine Lanze schleifen   [lit] 临阵磨枪   [ 臨陣磨槍 ]   línzhènmóqiāng   Edit/Delete this post
seine Fähigkeiten zur Schau stellen, angeben 露一手   lòuyīshǒu   Edit/Delete this post
seine eigenen Schwächen kennt man nicht (wörtlich: "Ein Pferd weiß nicht, dass es ein langes Gesicht hat")   [prov] 马不知脸长   [ 馬不知臉長 ]   mǎbùzhīliǎncháng   Edit/Delete this post
entgegen den eigenen Interessen handeln - seine Pläne oder Absichten durch sein Tun ins Gegenteil bringen   [prov] 南辕北辙   [ 南轅北轍 ]   nányuánběizhé   Edit/Delete this post
v   sich in etw stürzen, all seine Energie in etw stecken 倾注   [ 傾注 ]   qīngzhù   Edit/Delete this post
erzählen, ohne Vorbehalt seine Meinung sagen 倾吐   [ 傾吐 ]   qīngtǔ   Edit/Delete this post
v   akzeptieren oder ablehnen, seine Wahl treffen 取舍   [ 取捨 ]   qǔshě   Edit/Delete this post
v   seine Posten aufgeben, seine Stelle aufgeben 让位   [ 讓位 ]   ràngwèi   Edit/Delete this post
Only the first 50 hits are shown.
for use with Excel, OpenOffice Calc and other spreadsheet software: